DATENSCHUTZ, GELDWÄSCHEBEKÄMPFUNG UND COMPLIANCE

MFO ITALIA verfügt über eine Gruppe von multidisziplinären und hochspezialisierten Experten auf dem Gebiet der Compliance.

Die Experten, die Verwaltungsräte und Rechnungsprüfer verschiedener Unternehmen und Körperschaften sind, verfügen über Erfahrungen in der Corporate Governance, die es ihnen ermöglichen, die Dynamik des Unternehmens besser zu untersuchen sowie Rechtsbeistand und Beratung in Fragen wie Datenschutz und Geldwäschebekämpfung zu leisten, die Compliance des Unternehmens zu gewährleisten, die geeigneten Verfahren vorzubereiten und auch alle Formulare und Unterlagen zu erstellen, die erforderlich sind, damit die Mandanten der Gesamtheit der geltenden gesetzlichen Bestimmungen entsprechen können.

MFO unterstützt Mandanten bei der Verwaltung der Beziehungen zu den Behörden, sowohl in der Vorverfahrens- als auch in der Prozessphase.

Die Experten fungieren auch als Datenschutzbeauftragte (DSB) für private und öffentliche Einrichtungen und Unternehmen, Körperschaften und juristische Personen.

Der zum Datenschutzbeauftragten ernannte Experte sorgt für Folgendes:

  • er informiert und berät den Inhaber und den Verantwortlichen der Datenverarbeitung über die Verpflichtungen gemäß der Verordnung 679/2016 oder andere interne oder europäische Rechtsvorschriften zum Datenschutz;
  • er überwacht die Einhaltung der Verordnung durch den Inhaber und den Verantwortlichen für die Datenverarbeitung in allen ihren Teilen, einschließlich der Zuweisung von Verantwortlichkeiten, der Sensibilisierung und der Schulung des an der Verarbeitung beteiligten Personals.
  • er gibt auf Anfrage Stellungnahmen zur Bewertung der Auswirkungen ab und überwacht ihre Durchführung;
  • er arbeitet mit der Aufsichtsbehörde zusammen, unter anderem als Anlaufstelle für Fragen im Zusammenhang mit der Verarbeitung, indem er Konsultationen jeder Art durchführt, unter besonderer Berücksichtigung einer eventuellen präventiven Konsultationstätigkeit.